Über mich – Meine Geschichte

  • Fachberaterin für holistische Gesundheit
  • ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Viele Jahre bestimmten Zeitdruck, Dauerstress, Bewegungsmangel und Schlafprobleme fast immer meinen Alltag. Fürs Essen nahm ich mir meist nur am Wochenende Zeit und machte mir nicht wirklich Gedanken über die Qualität des selbigen. Ich aß was mir schmeckte.

Stressiger Beruf, Muttersein und nebenbei noch Haushalt – das alles führte irgendwann zu gesundheitlichen Problemen, die mich zwangen, etwas in meinem Leben zu ändern. Denn so wollte und konnte ich nicht weitermachen.

Doch erst die Diagnose „Hashimoto“ (chronische Schilddrüsenentzündung) bewog mich zu einer grundlegenden Ernährungsumstellung. Denn ich wollte nicht für den Rest meines Lebens Tabletten und schon gar nicht Schilddrüsenhormone einnehmen.

Seit Jahren las und lese ich viele Fachbücher über gesunde Lebensweise und Gesundheit im Allgemeinen. Und da mir die Schulmedizin nicht weiterhelfen konnte – Hashimoto (in der Schulmedizin eine Autoimmunerkrankung) gilt als unheilbar und es werden lediglich die Symptome mit Medikamenten in Schach gehalten – beschloss ich, meine Gesundheit diesbezüglich selbst in die Hand zu nehmen.

Anfangs boten mir die „Ernährungsdocs“ einen ersten Einblick dahingehend, dass man mit dem richtigen Essen sehr viel zu seiner Gesundung beitragen kann. Danach begann ich mich mit dem Thema Ernährung intensiver zu beschäftigen. Ich informierte mich über alle möglichen Ernährungsformen (Low Carb, Paleo, glutenfreie, ketogene, rohköstliche Ernährung usw.), probierte paralell dazu die unterschiedlichsten Ernährungsformen aus und machte dann im Selbstversuch, mit einer Ernährungsweise die u.a. viel grüne Smoothies enthielt, soviel positive Erfahrungen, daß ich wußte ich bin auf dem richtigen Weg.

Meine Schilddrüsenwerte verbesserten sich in kurzer Zeit so deutlich, daß ich bis heute nie Schilddrüsenhormone einnehmen muß. Unreine Haut, die ich seit Jahrzehnten hatte und nie die Ursache fand, verschwanden schon nach kurzer Zeit. Und ich fühle mich deutlich wohler, habe mehr Energie und schlafe besser!

Seit vielen Jahren schon schlummerte in mir der Wunsch, beruflich etwas völlig anderes zu tun. Und nach all den positiven und tollen Erfahrungen die ich bzgl. meiner eigenen Gesundheit mittels Ernährungsumstellung erfahren durfte, entstand der Wunsch, das Wissen über die heilkräftige Wirkung unsere Nahrung in einer neuen beruflichen Tätigkeit weiterzugeben.

Ich ließ meinen alten Job als kaufmännische Leiterin hinter mir und absolvierte ein fast 2 jähriges Studium zur Fachberaterin für holistische Gesundheit bei der Akademie der Naturheilkunde (Schweiz).

Diese Ausbildung hat die Art meiner Ernährung und Lebensweise so nachhaltig verändert, daß ich mir seither viel bewußter und sorgsamer meine Nahrungsmittel aussuche – aber trotzdem auf Genuß nicht verzichte.

Noch immer bilde ich mich ständig weiter, denn wie sagte schon Arthur Schopenhauer: „Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit.“

Besonders inspiriert haben mich dabei der Rohkostarzt Dr. Karl J. Probst und  Anthony William.

Ich bin absolut davon überzeugt, daß die Ernährung im Besonderen, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zusammen mit der persönlichen Grundeinstellung die Basis unserer Gesundheit bilden und einen maßgeblichen Einfluss auf unser körperliches und emotionales Wohlbefinden sowie unsere Vitalität haben.

Herzlichst

Claudia Goßner

Claudia Goßner
Zertifikat der Agentur der Naturheilkunde
Akademie für Naturheilkunde